Jugendstil

nadinside

Der Jugendstil war eine Strömung, die vom 19. zum 20. Jahrhundert ihren Anfang nahm. Der Name geht auf Georg Hirt zurück, der 1895 in München die illustrierte Zeitung „Jugend“ gründete. Der Jugendstil war eine Abkehr vom „Historismus“. Es finden sich heutzutage noch unzählige Villen aus der Gründerzeit, bei denen man die Formensprache des Jugendstiles bewundern kann.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × fünf =